FAQs

Was ist systemische Beratung?
Systemische Beratung beschäftigt sich mit Menschen und deren Systemen, sei es das Familiensystem oder andere soziale Gefüge. Der Mensch wird individuell und in Bezug auf seine Umgebung betrachtet und wie diese auf oder auch in ihm wirkt. Dadurch lassen sich Muster, Probleme, übernommene Überzeugungen und limitierende Verhaltensweisen lösen.

Was ist NLP?
NLP bedeutet Neuro- linguistisches Programmieren. Es handelt sich hierbei um Techniken, Methoden und Einstellungen, die Dir die Möglichkeit geben, gezielter und bewusster zu kommunizieren. Außerdem können Limitierungen aufgehoben werden, denn Gedanken schaffen Gefühle und die individuelle Realität. Bei negativ geprägten Gedanken- und Sprachmustern wird eine limitierende Realität erschaffen, die wenig Lebensqualität bietet.
Bei einem sehr positiv und ressourcenorientierten Gedanken- und Sprachmuster erschaffst Du Dir eine Realität, die sehr viel Freude und Lebensqualität bietet.

Wie viele Coachings brauche ich?
Evacoaching bietet Dir verschiedene Angebote, je nach Deinen Bedürfnissen. Es ist sehr individuell, wie viele Coachings ein Mensch in Anspruch nehmen möchte. Es gibt Phasen und Themen, bei denen mehrere Coachings erforderlich sind, um nachhaltige Veränderungen zu schaffen. Trotzdem sind natürlich auch einmalige Coachings schon hilfreich, um Erkenntnisse zu schaffen, die lebensverändernd sein können.
Es hängt also ganz von Deinen Bedürfnissen,Themen und Veränderungswünschen ab, wie viele Coachings Du in Anspruch nehmen möchtest.

Ist Coaching ein Ersatz für eine Therapie?
Nein. Coaching ist Beratung. Ich gehe als Coach davon aus, dass du psychisch gesund bist. Die Basis des Coachings ist ein Arbeiten auf Augenhöhe, was mit den Ressourcen des Klienten arbeitet. Als Klient bist Du der Experte für Dein Problem und ich begleite Dich durch meine Expertise auf dem Weg zur Lösung.
Coaching kann natürlich in Absprache mit Therapeuten zusätzlich stattfinden. Es gibt Themen/ Probleme, die als sehr schwerwiegend empfunden werden und trotzdem keinen Therapeuten erfordern. Themen/ Probleme haben fast alle Menschen dieser Welt und das ist kein Indikator für eine psychische Erkrankung.

Unterstehst du als Coach der Schweigepflicht?
Ja. Deine Themen werden absolut vertraulich behandelt.

Wie läuft ein Coaching ab?
Wir führen eine Auftragsklärung durch, in der wir eruieren, welches Deiner Themen an diesem Termin Priorität hat. Über Fragetechniken und auch mit anderen Methoden gehen wir gemeinsam der Ursache auf den Grund. Je nach Thema biete ich Dir verschiedene Lösungsmöglichkeiten und Tools an. Ziel ist es, Dein Problem zu lösen, Erkenntnisse zu schaffen und Dir Deine Ressourcen zugänglich zu machen. Anschließend besprechen wir die wichtigsten Punkte und Erkenntnisse. Außerdem bekommst Du von mir einen Input, wie Du auch eigenständig an Deinen Themen arbeiten kannst.

Kontakt

Etwas ist schief gelaufen ...
Bitte benutze das folgende Formular, um mit mir Kontakt aufzunehmen. Ich freue mich, von Dir zu hören!